Corona-Vereinshilfe - LV Baden Rassegeflügel

Direkt zum Seiteninhalt

CORONA-VEREINSHILFE

Land Baden-Württemberg legt Hilfsprogramm für existenzbedrohte Vereine auf

Ministerium unterstützt Gemeinnützige-Kleintierzuchtvereine aus seinem Zuständigkeitsbereich

„Durch die Beschränkungen, die notwendig sind, um das Corona-Virus einzudämmen, wurden auch Vereine im Geschäftsbereich des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in der Umsetzung ihrer ideellen und gemeinnützigen Ziele erheblich
getroffen. Viele der Aktionen und Veranstaltungen, die die Vereine planten, um ihre Tätigkeiten zu finanzieren, mussten in den vergangenen Monaten pandemiebedingt abgesagt werden. Unser neues Hilfsprogramm soll Vereine, die durch die Corona-Pandemie
in ihrer Existenz bedroht sind, unterstützen und ihnen helfen, ausgelöste Liquiditätsengpässe zu mildern. Wir brauchen die Arbeit der Ehrenamtlichen und deshalb muss die Politik hier Hilfe leisten“, sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz,
Peter Hauk MdL, am Freitag (19. Februar) in Stuttgart.

Mit freundlichen Grüssen
Landesverband Badischer Rassegeflügelzüchter e.V.
Walter Weisser, 1. Vorsitzender



Nachfolgend weitere Informationen und Formulare zur Vereinshilfe

Versandfassung Vertrag EE



Versandfassung Formular Vereine direkt



Rassegeflügel2-Vertragsangebot Corona



VwV Corona Vereinshilfe



Zurück zum Seiteninhalt