Züchterschulung

 

Argumente für die Züchterschulung

Die Züchterschulung ist notwendig, weil sie den behördlich geforderten Sachkundenachweis ermöglicht. Ein behördlicher Sachkundenachweis, wie ihn zur Zeit der BNA vertreibt, kostet 90 €uro.

Die Züchterschulung ist darüber hinaus eine wertvolle Informationsschrift für die Hand aller Züchter im BDRG für ihre private Zucht- und Ausstellungstätigkeit.

Die Züchterschulung ist auch ein Stück "Schaufenster nach außen", das zeigt, über welche Sachkenntnisse die organisierte Rassegeflügelzucht verfügt. Gleichzeitig erfüllt sie damit einen Teil der Öffentlichkeitsarbeit und steht im Dienst des gültigen Tierschutz-Rechts.

Besonders für die Jugendarbeit ist die Schrift geeignet, jungen Menschen Grundinformationen aus biologischer und züchterischer Sicht zu vermitteln. Darin liegt eine beachtliche Werbe-Bedeutung.

Allen Teilnehmern an Schulungen mit Themen der "Züchterschulung für Rassegeflügelzüchter" wird nach Einreichen einer Teilnehmerliste an die BDRG-Geschäftsstelle ein kostenloses Zertifikat über ihre Sachkunde erstellt.

Alexander Eigner
Obmann Zuchtbuch



Das Heft zur Züchterschulung ist zu beziehen über den BDRG-FanShop.

BDRG Fan-Shop
Erlenbruchstraße 20
63071 Offenbach/Main
Telefon 0 69 / 87 87 67 54
Telefax 0 69 / 85 70 94 86
E-Mail: bdrgev@t-online.de

                            


klick zum vergrößern

 

zurück


LV Badischer Rassegeflügelzüchter © 2009 Webmaster - Design: Ingrid Miltner